Wieder für die Fotofreaks haben wir einige Fotos von Khovd bis Tsetscherleg zusammengestellt.

Kommentar schreiben

Kommentare: 2
  • #1

    Gabi (Dienstag, 23 Juli 2013 11:16)

    Traumhaft - aber MANis Zustand hält den Adrenalinspiegel sicher hoch. Toi, toi, toi, dass der alte Knabe durchhält. Grüße Gabi

  • #2

    Annerose (Dienstag, 23 Juli 2013 22:26)

    Wunderschöne Bilder - tolle Farben - viele Regenpfützen! Bei uns ist Traumsommer mit lauen Nächten - auch wunderschön! So einen Doppelbalg für den MANi bring ich mit, eine Ersatzfeder aber nicht. Hoffentlich kommt ihr noch gut in Ulan Bator an. Es beruhigt mich, dass es außer Hammelfleisch noch etwas anderes zu essen gibt. Liebe Grüße Anne

Für die nächsten Wochen unser zuhause. Anne freundet sich schneller damit an als ich dachte und die Reise kann beginnen. Wir fahren zunächst in ein Termalbad nördlichen von Pretoria um dann zügig weiter zu fahren zur Namibischen Grenze.
Für die nächsten Wochen unser zuhause. Anne freundet sich schneller damit an als ich dachte und die Reise kann beginnen. Wir fahren zunächst in ein Termalbad nördlichen von Pretoria um dann zügig weiter zu fahren zur Namibischen Grenze.